Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke
Zutaten für ca. 6 Stück 3 Eier 100 g fettarmen Frischkäse oder Quark 1 Prise Salz Zubereitung: Backofen auf 150° Grad (Umluft 170° Grad) vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Je fester der Eischnee, desto höher und lockerer werden die Oopsies. Eigelb mit Frischkäse oder Quark mischen und vorsichtig den Eischnee unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 6 gleichgrosse Häufchen geben. Etwas Abstand lassen, da die Oopsies noch auseinanderlaufen und ca. 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Ofen ausstellen und Tür öffnen, aber die Oopsies nicht sofort herausholen, sondern langsam abkühlen lassen. Nach dem Erkalten lassen sich die Brötchen leichter vom Backpapier lösen. Sind sie zu heiß, zerfallen sie oft beim Versuch sie vom Backpapier zu lösen.
Tipp: Wenn man die "Brötchen" ein wenig fester mag einfach 50 g gemahlene Mandeln, Mandelmehl oder Proteinpulver unterheben.
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
FRÜHSTÜCK - Low Carb
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma