Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

Oopsie- Low-Carb-Burger

Zutaten für 2 Oopsies 2 Eier 50 g Frischkäse eine Messerspitze Backpulver Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Belieben (wenn sie fester werden sollen eventuell eine Prise Guarkern-, Kokos- oder Mandelmehl) Zubereitung: Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salt sehr steif schlagen. Eigelb mit Frischkäse verrühren, Backpulver unterrühren (und ggf. das Mehl, falls ihr welches verwendet). Gewürze nach Belieben hinzufügen. Vorsichtig das Eiweiß unterheben. Backofen auf 160° Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, darauf die Masse als zwei Häufchen verteilen, etwas Abstand zwischen den Haufen lassen, die Oopsies laufen etwas aus. Oopsies in den Backofen und für ca. 20 Minuten backen.
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Low Carb - FRÜHSTÜCK 
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
Mein Belag: Grüner Salat, gekochter Schinken, Salatgurke, Gouda, Ei und Tomate. An Stelle des Ketchups, der ja zu einem Burger gehört, habe ich etwas Schmand mit Tomatenmark und Kräutern gemischt. Natürlich ist jedem selbst überlassen wie er seinen Burger belegt. Einfach ausprobieren und schmecken lassen. Die Zubereitung ist sehr einfach und doch sehr lecker, sättigend aber macht nicht voll!