Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

hähnchenschenkel

Zutaten  für 3 Personen 6 Hähnchenschenkel getrocknete ital. Kräuter (optional) Meersalz und Pfeffer flüssige Butter oder Geflügelschmalz Rosenpaprika Zubereitung: Hähnchenkeulen kurz abbrausen und sofort wieder trocken tupfen, damit die Haut nicht aufweicht. Die Geflügelkeulen in einen flachen Bräter legen. Das Fleisch mit der flüssigen Butter übergießen und die Gewürze darüber streuen. Einmalhandschuhe anziehen und die Gewürze auf beiden Seiten damit gut einreiben. Nun die Keulen 45 Minuten in der Gewürzmischung abgedeckt stehen lassen und im Kühlschrank marinieren. Die Keulen mit der Hautseite nach oben legen. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Low Carb - MITTAGESSEN
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
 Das Geflügel in eine Ofenfeste Form legen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 15-20 Minuten anbraten. Danach Hitze auf 150 Grad reduzieren und weitere 90 Minuten fertig garen. Dabei zu Beginn eine Tasse heißes Wasser auf den Ofenboden stellen. Die Geflügelteile ab und zu mit flüssiger Butter einpinseln. Ist die Geflügelhaut etwas gebräunt, die letzten 15 Minuten die Hitze auf 130 Grad reduzieren, damit sie nicht zu dunkel werden. Fertige Keulen auf vorgewärmte Teller legen. Optional jede Keule mit 2 EL Bratenfett aus dem Bräter übergießen. Dazu gibt es kurz geschmortes Gemüse: Stücke von Paprika, Zucchini und / oder Lauchzwiebeln in heißer Butter und 1 TL Olivenöl etwa 5 Minuten und mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz & Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Wer Kartoffeln dazu mag: Nach 30 Minuten Backzeit kleine Kartoffeln ( "Drillinge" mit Schale) mit flüssiger Butter begießen und in den Bräter legen. Große Ofenkartoffeln benötigen eine gute Stunde. TIPP: Den Geflügelfond filtern und durch ein Sieb schütten, anschließend portionsweise einfrieren, z.B. in einem Eiswürfelbehälter. Der gehaltvolle Fond peppt jede Gemüsesuppe oder Soßen auf.