Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

Low Carb Cordon Bleu

Zutaten  für 2 Personen 2 Schmetterlingsschnitzel oder Putenschnitzel 4 Scheiben dünn geschnittener Kochschinken 2 Scheiben Cheddar Käse 2 Scheiben Bergkäse 3 gehäufte EL Parmesan, fein gerieben 2 Eier 2 Esslöffel Kokosöl oder Ghee ( Butterschmalz ) Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Paprika Zubereitung: Die Schnetterlingsschnitzel für Deine Low Carb Cordon Bleu werden dünn geklopft oder plattiert, so garen sie besser und schneller durch. Die geklopften oder plattierten Schnitzel werden mit zwei Scheiben dünn geschnittenem Kochschinken und Käse,  wie auf dem Foto gezeigt, auf einer Hälfte der Schnitzel gelegt,
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Low Carb - MITTAGESSEN
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
 ohne zu überlappen. Die Schnitzel zusammengeklappen man sollte darauf achten, dass die Käse-Schinken Füllung wie ein Paket vom Fleisch eingeschlossen ist. Nun in einem tiefen Teller,  die beiden Eier aufschlagen, Parmesankäse dazugeben, mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer würzen und alles mit einer Gabel zu einer festeren Masse verrühren. In einer beschichteten Pfanne das Kokosöl / Ghee auf mittleren Stufe erhitzen. Das Low Carb Cordon Bleu in der Ei-Käse Masse wenden und sofort in die Pfanne gegeben. Die Käse-Ei Masse verbrennt sehr schnell, um eine goldbraune Panierung zu erlangen, ist es  empfehlenswert alle 3 bis 5 Minuten das Low Carb Cordon Bleu  zu wenden. Nicht  in die Low Carb Cordon Bleu stechen um sie zu wenden, sonst ist der Käse der Füllung eher in der Pfanne als das man ihn selber verzehrt! Wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann gab es bei uns unpaniertes Cordon Bleu, ich hatte keinen Parmesan da, es schmecken beide Varianten sehr gut!!