Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

Backofen-Spiegelei auf Tomaten mit Ziegenfrischkäse oder Schafskäse

Zutaten  für 1 Portion 2 große Tomaten 1 Rolle Ziegenfrischkäse, natur oder einen halben Feta pro Portion 4 Eier 1 Lauchzwiebel (optional) 50 g Schinkenwürfel (optional) 50 g gekochten Schinken in Würfel (optional) n. B. frische Kräuter, z.B. Basiklikum oder Schnittlauch Salz, Pfeffer etwas Olivenöl Zubereitung: Backofen auf 180° Grad Ober- / Unterhitze vorheizen. Kleine Gratinförmchen oder klein Auflaufformen mit ein bisschen Öl auspinseln. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Über einem Sieb abtropfen lassen, damit es später nicht so flüssig wird. Wer mag, kann auch nur das Tomatenfleisch verwenden und die Kerne weglassen. Den Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Low Carb - FRÜHSTÜCK
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
Die Tomaten und den Käse miteinander vermengen. Optional Schinkenwürfel oder gekochten Schinken dazugeben. Mit Kräutern nach Belieben würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, ruhig großzügig verwenden, da das Gericht Würze schluckt. Auf die Förmchen verteilen. Nun die Eier pro Förmchen als Spiegelei auf die Masse setzen. Mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufeln und etwas Salz und Pfeffer darüber streuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene je nach Backofen ca. 15 Minuten backen, bzw. bis das Eiweiß nicht mehr klar, sondern weiß ist. TIPP: Optional passt geriebener Chaddar oder Gouda dazu, gereicht wird das ganze mit Baguette, frischen Brötchen oder wer sich Low Carb ernährt mit Eiweißbrot. Ganz ohne schmeckt es auch sehr lecker!