Nun das ganze vorsichtig, aber mit leichtem Druck, in, mit der Alufolie  zusammen rollen, jetzt den Bacon oder Schinken vor die Hackrolle verteilen und wieder mit der Alufolie und leichtem Druck zusammen rollen (siehe Foto unten). Nun die Folie etwas nach oben formen, so verläuft der Käse und das Fett nicht über das ganze Blech, ist später dann auch einfacher zu reinigen!  ;-)  Jetzt geht es für 25 bis 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Auf einen Teller anrichten und genießen. Guten Appetit!!!
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

Low Carb - Gefüllte-Hackbraten-Rolle

Zutaten    500 g Gehacktes, halb und halb 2 Eier 1El Senf Salz, Pfeffer, 1 TL Kurkuma 1 TL Hanf, oder Leinmehl gekochter Schinken 1 Pck.  Cheddar-Käse in Scheiben 2 Pck. Bacon oder rohen Schinken Zubreitung: Gehacktes mit den Eiern, Senf, Gewürzen und Hanf, oder Leinmehl in einer Schüssel gut vermengen. Backofen auf 180° Grad ( Umluft ) vorheizen. Die Hackmasse auf ein, mit Alufolie, ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen (nicht zu dünn)! Zuerst den gekochten Schinken darauf verteilen, dann den Käse (Cheddar).
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Low Carb - MITTAG/ABENDESSEN
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma