guten appetit !!!
Zubereitung: Backofen auf 180° vorheizen. Magerquark, Streukäse und die Eier in einer Schüssel miteinander verrühren. Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf gleichmäßig verteilen. Den Teig nun für 15 - 20 Minuten in den Backofen geben. In der Zwischenzeit wird die Sauce vorbereitet. Mayo, Tomatenmark und Senf in eine Schüssel geben und gut verrühren. Den Salat und Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Gurken in Scheiben schneiden. Alles zur Seite stellen. Das Hackfleisch in einer Pfanne scharf anbraten, bis es braun ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell Knoblauch zugeben. Den fertigen Teig aus dem Backofen nehmen und belegen. Zuerst den Streukäse auf eine Seite geben (solange der Teig noch warm ist). Erst jetzt den Teig dann für ein paar Minuten auskühlen lassen. Nun die Gurkenscheiben darauf verteilen. Anschließend Hackfleisch und etwas Sauce daraufgeben. Auf das Hackfleisch kommen Tomaten, Salat und wieder etwas Sauce! Nun vorsichtig Zusammenrollen. Nun die Rolle anschneiden und auf einen Teller portionieren/anrichten. Den übrigen Salat, Hackfleisch und Sauce können einfach dazu gereicht werden. Fertig ist die Big Mac Rolle!
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

Low Carb - Big Mac - rolle

Zutaten    200 g  Magerquark 100 g Streukäse 3 Eier 120 g  gemischtes Hackfleisch 80 -100 g  Eisbergsalat 80 g  Cherrytomaten 50 g  Gewürzgurken 3 - 4 Scheibenkäse, Cheddar 2 EL  Mayonnaise 1 EL Tomatenmark 1 TL Senf mittelscharf Salz und Pfeffer (optional,  4 EL Thousand Island Dressing)   
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Low Carb - MITTAG/ABENDESSEN
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma