Marion’s lecker schmecker Kochdilemma
NAVIGATION
ADRESSE M. Blutke 44581 Castrop-Rauxel
KONTAKT email
© 2017 Made by Marion Blutke

Yorkshire Pudding - eine britische Beilagenspezialität

Yorkshire Pudding ist ein Backwerk, das in der englischen Küche als Beilage zu Steaks, Roastbeef und anderen gebratenen Fleischgerichten gereicht wird, wir essen ihn auch gerne zur Kokos-Kürbiscreme-Suppe oder anderen Suppen, an Stelle von Baguette oder Brötchen.
Zutaten   für 4-6 Personen 150 ml Milch 2 Eier (Kl. M) 130 g Dinkelmehl Salz 12 El neutrales Öl (z. B. Maiskeimöl) Zubereitung: Muffinblech auf ein Backblech geben und im heißen Ofen bei 220° vorheizen. Milch, Eier, Mehl und 1 Prise Salz in einen Messbecher geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. 10 Min. quellen lassen. In 6 Mulden des heißen Muffinblechs je 2 El neutrales Öl geben, 5 Min. im Ofen erhitzen. Anschließend den Teig in die 6 Mulden verteilen und auf der mittleren Schiene 20 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Yorkshire-Pudding aus dem Muffinblech nehmen und mit der Kokos-Kürbiscreme-Suppe servieren.
START Orientalische Küche Low Carb Auf einen Blick Impressum
Marion’s lecker schmecker Kochdilemma